Bild von einem der letzten Kurse, ein Athlet liegt mit der Waffe im Anschlag, links neben ihm steht ein Trainer.

Wer:    sehbehinderte, hochgradig sehbehinderte, blinde Schüler/innen, ab Klasse 3
Wann: Donnerstag, 3.02.2022; 9.00 Uhr – 17.15 Uhr
Wo:     Olympiastützpunkt Freiburg

Kursbeschreibung:

Nach den tollen Erfahrungen der letzten Jahre wollen wir auch auch in diesem Schuljahr wieder einen Biathlon-Tag anbieten. Der Tag wendet sich sowohl an blutige Anfänger, als auch an Fortgeschrittene. Ihr werdet von Michael Huhn gecoacht, dem Trainer der Deutschen Nachwuchsnationalmannschaft des Deutschen Behindertensportverbandes für Langlauf und Biathlon.

Wir trainieren im Langlaufzentrum am Notschrei im Schwarzwald (ca. 20 Min. von Freiburg entfernt), in dem auch die Kader-Athleten der deutschen Nationalmannschaft trainieren. Beim Schießen benutzt ihr daher die originalen Lasergewehre der deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Biathlon-Nationalmannschaft.

Allgemeine Informationen

Eine Langlaufausrüstung (Ski, Stöcke, Schuhe) kann bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden.

Die Kosten umfassen Mittagessen und Getränk im Restaurant, Snacks auf der Piste sowie Fahrten vor Ort.

Achtung! Teilnehmerbegrenzung: maximal 10 Teilnehmer

Ein aktueller Covid-Testnachweis (24h) oder der Nachweis einer vollständigen Covid-Impfung ist für die Teilnahme notwendig.

Assistenz:

Die Anwesenheit der Assistenz ist bei Bedarf erforderlich.

Anreise:

Olympiastützpunkt
Schwarzwaldstraße 177
79117 Freiburg

Kosten:

25 € plus

(10 € Kursgebühr, 15 € für Essen, Getränke und Fahrtkosten zum Notschrei)

Hintergrundinformation für Eltern und Lehrer

Die Schüler:innen sollen Langlauf und Biathlon als sinnvolle Sportart und Freizeitbeschäftigung für blinde und sehbehinderte Menschen kennen lernen. Einige Schülerinnen, die von der Beratungsstelle in Waldkirch betreut wurden, sind mittlerweile im Nachwuchsteam des Deutschen Behindertensportverbandes und trainieren am Olympiastützpunkt.

Ziele:

  • Aktives Erleben eines möglichen Freizeitangebotes
  • Austausch mit und Kennenlernen von anderen Schülern mit Seheinschränkung
  • Kennenlernen des Olympiastützpunktes in Freiburg und des Langlaufzentrums am Notschrei
  • Kontakte knüpfen
  • Freude am Skilanglauf / Biathlon wecken

Bezug zum zweiten Curriculum:

  • Identität und Umgang mit anderen
  • Bewegung, Orientierung und Mobilität
  • Lebensentwürfe und Lebensplanung

Anmeldeschluss:

17.01.2022

Ansprechpartner:

Stephan Großmann, Stephan.Grossmann[at}sbbzint-wk.kv.bwl.de

Joachim Hilger, j.hilger[at]beratungsstelle-waldkirch.de Telefon: 07681 / 2005 703